Fandom


Asterix und Maestria Obelix auf Kreuzfahrt Asterix und Latraviata

Obelix auf Kreuzfahrt ist der dreißigste Band der Asterix-Reihe.

Handlung

Während einer Schlägerei mit den Römern nutzt Obelix die unbeobachtete Zeit, um das zu tun, was Miraculix ihm immer wieder verbietet: Er trinkt noch einmal einen ganzen Kessel voll Zaubertrank allein. Die Folge ist schrecklich, denn Obelix ist zu Stein geworden. Asterix und Idefix halten völlig niedergeschlagen Wache, während alle möglichen Dorfbewohner über ein Gegenmittel nachdenken. Nach einigen Tagen wird Obelix wieder zu einem Menschen, aber zu einem Kind; und zwar einem ganz normalen Kind ohne übermenschliche Kräfte. Während die anderen mit dieser Situation etwas besser umgehen können, ist Obelix darüber sehr unglücklich. Er macht sich auf den Weg in den Wald, wo er hocherfreut einer römischen Patrouille begegnet, von dieser aber kurzerhand gefangen genommen wird.

Hintergrundinformationen

Noch Offen

Anspielungen

  • Der Aufständische Spartakis ist namentlich an den Sklavenaufstand-Anführer Spartakus angelehnt. Er trägt die Züge des Schauspielers Kirk Douglas, der auch Spartakus verkörperte.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.