Fandom


  • Gundolf60

    Bilanz 2019

    4. Januar 2020 von Gundolf60

    An meinem Geburtstag 2019 habe ich dieses Wiki zufällig entdeckt und bin dran hängengeblieben. Die Folge waren 97 Bearbeitungen, die ich gleich gemacht habe. Es konzentrierte sich hauptsächlich auf die Kategorisierung von Seiten. Wie ich schon in diversen anderen Wikis festgestellt habe, war mein Vorgänger im Amt des Admin auch hier nicht sonderlich an einer für den einfachen User übersichtlichen Struktur interessiert, was es mir zunächst erschwerte, hier etwas gründlicher zu arbeiten.

    Anlässlich eines DVD-Abends im Oktober war ich wieder hier, stellte fest, dass sich absolut nichts verändert hatte, suchte nach einem aktiven Admin – und fand ihn nicht. Darauf habe ich dann die Adoption beantragt, die am 26. Oktober 2019 auch veranlasst wurd…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Gundolf60

    365 Tage Abzeichen - Jubel!

    13. Dezember 2019 von Gundolf60

    13. Dezember 2019. Freitag, der 13. Für manche ein Unglückstag, für mich ein Glückstag.

    Es ist geschafft! Ich habe es nach dem Fluch der Karibik Wiki, dem Fluch der Karibik Extra Wiki , dem Königreich der Himmel Wiki , dem Troja Wiki und dem Fackeln im Sturm Wiki geschafft, auch das Robert Bennett Wiki 365 Tage jeden Tag zu bearbeiten.

    Für das Robert Bennett Wiki ist es gleichzeitig der Gründungstag, denn in diesem Wiki konnten bereits am ersten Tag die Herausforderungen freigeschaltet werden, die Abzeichen als Belohnung für die geleistete Arbeit bieten.

    Deshalb feiert das Robert Bennett Wiki heute auch seinen Gründungstag und ich darf mich über das 365-Tage-Abzeichen hier freuen.

    Allerdings wird das Robert Bennett Wiki das letzte sein, in…

    Ganzen Beitrag lesen >
  • Gundolf60

    Was für ein Stück Glück!

    29. Oktober 2019 von Gundolf60

    Wenn es nicht Teutates persönlich war, der es möglich gemacht hat, dass ich dieses verwaiste Wiki so saugend schmatzend vor dem 60. Jubiläum der Comicserie Asterix adoptieren konnte, dann war es Jupiter! Was für ein Stück Glück, wie Teefax es wohl ausdrücken würde.

    Und das tollste ist: Dass dieses Jubiläum direkt vor dem Hinkelstein stand, habe ich erst gestern Abend gesehen, als ich in früheren Festschriften zu Asterix-Jubiläen gelesen habe. Uff! Gerade noch!



    Asterix ist nun 60 Jahre alt und begleitet mich schon seit 1971, als meine ältere Schwester den für uns ersten Asterix-Comic Asterix und die Normannen nach Hause brachte. In vielen Familien mag es damals verpönt gewesen sein, Comics zu lesen, bei uns war es das nie. Meine Schwester un…


    Ganzen Beitrag lesen >
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.