Wikix
Advertisement
Wikix
293
Seiten

Astronomix ist der Vater von Asterix und Ehemann von Praline. Er hat seinen ersten Auftritt in Band 31 Asterix und Latraviata und erscheint nochmals in Band 32 Asterix plaudert aus der Schule.

Erscheinung

Astronomix ähnelt in Statur und Größe seinem Sohn. Sie tragen auch ähnliche Kleidung, nur in anderen Farben: Astronomix` Hemd ist grün und seine Hosen sind gelb. An seinem schmalen Gürtel, auf der linken Seite, wo Asterix sein Schwert trägt, hängt bei ihm ein kleiner brauner Beutel. Sein Schnauzbart und bereits gelichtetes Haupthaar sind weiß. Astronomix trägt keinen Helm, aber so wie die Flügel am Helm seines Sohnes jeweils dessen Gefühlslage widerspiegeln, so verhalten sich bei ihm zwei einzelne Haarsträhnen.

Informationen

  • Sein Name wurde passend zu dem seines Sohnes ausgesucht: Astronomie ist die Sternenkunde und ein Asterisk ist das Symbol für ein Sternchen (*) in der Zeichensetzung.
Advertisement